Moin Moin! 01.04.2011

Da ich die Woche vor dem zweiten DEM-Lauf in Dahlen Urlaub hatte, nutzte ich die Zeit natürlich ausgiebig zum Trainieren. Ich spulte unzählige Kilometer ab und gewöhnte mich so zusehends immer besser an mein neues Bike. Zum Auftakt in Uelsen hatte ich ja, auf Grund meiner Schulterverletzung und dem daraus resultierenden Trainingsrückstand, bekanntlich noch so meine Probleme. In Dahlen musste das jetzt ganz klar besser werden!
Durch die gute Vorbereitung, an den Tagen zuvor, ging ich am Sonntagmorgen entsprechend motiviert ins Rennen. Doch das extreme Wetter machte mir einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Es war so unfassbar kalt, dass ich zu Beginn mit harten Armen zu kämpfen hatte. Überhaupt kann ich mich nicht erinnern, schon jemals beim Motorradfahren so sehr gefroren zu haben, wie an diesem Tag. Auf der Etappe vereisten durch den Nebel sogar Jacke und Brille!
Die ersten drei Prüfungen hatten dann, den Umständen entsprechend, ganz gut geklappt. Auch wenn ich, im Nachhinein betrachtet, nicht aggressiv genug gefahren bin. Dennoch lag ich gut im Rennen und kämpfte mit Dennis Schröter um den zweiten Platz. Der vierte Test lief für mich absolut rund. Die Sonne kam mittlerweile heraus, die Temperaturen wurden etwas angenehmer und ich fühlte mich richtig gut auf der Strecke. Entsprechend schnell war auch meine Zeit. So ging ich sehr motiviert in die fünfte Prüfung, in der ich allerdings einen kleinen Dämpfer einstecken musste. Ich rutschte beim Spurwechsel unglücklich über das Vorderrad weg und stürzte. So verlor ich zunächst entscheidende Sekunden auf den Zweitplatzierten. Die letzte Prüfung war wieder eher durchwachsen. Ich erlaubte mir mehrere Flüchtigkeiten und kleinere Fehler. Ich hatte gleich das Gefühl, dass es nichts mit einer schnellen Zeit werden würde. Doch am Ende waren es gerade einmal drei Sekunden, die ich auf Dennis Schröter verlor. Das ärgerte mich zum Einen, da ohne Patzer definitiv mehr drin gewesen wäre und somit der zweite Platz noch möglich war. Zum Anderen war ich aber auch beruhigt, da es mir die Gewissheit gab, dass ich die Zeiten der Konkurrenz mitgehen kann, wenn ich fehlerfrei bleiben würde.
Schlussendlich war es der dritte Tagesrang und der geht in Ordnung, auch wenn ich damit nicht wirklich zufrieden bin. Bis zum nächsten Lauf in Venusberg wartet noch einiges an Arbeit auf mich, um an mein Leistungslevel vom letzen Jahr wieder heranzukommen. Aber ich bin sehr zuversichtlich, dass ich es bis dahin in den Griff bekommen werde.

Bis bald & viele Grüße.
Euer Marco

Moin Moin! 18.03.2011

Der erste DEM-Lauf des Jahres in Uelsen ist Geschichte und mit ein paar Tagen Abstand, fällt mein Fazit doch sehr gemischt aus. Aber der Reihe nach!
Die Vorbereitungsphase für die neue Enduro-Saison lief leider nicht ganz so, wie ich es mir gewünscht hatte. Ich verletzte mich beim Training ziemlich heftig, was zu Folge hatte, gleich für mehrere Wochen eine sportliche Pause einlegen zu müssen. [mehr]

Moin Moin! 26.06.2010

Hier könnt Ihr mein Video zur Saison 2010 ansehen.

Viel Spaß 
Euer Marco Straubel

Moin Moin! 26.10.2010

So liebe Leute, nun bin ich Euch nur noch meinen finalen Bericht der Saison 2010 schuldig. Obwohl ich die letzten beiden Veranstaltungen eher aus meinem Gedächtnis streichen möchte, hier nun noch einmal eine Zusammenfassung der Läufe in Streitberg und Zschopau.
Nachdem es für mich zuletzt in Tucheim nicht ganz so optimal lief, war ich voller Zuversicht, dass es nur eine Woche später in Streitberg besser klappen würde. Ich hatte die große Hoffnung, dass es eine recht anspruchsvolle Geländefahrt werden würde. Schließlich wurden wir dort in der ... [mehr]

Moin Moin! 07.10.2010

Mittlerweile habe ich, seit meinem letzten News-Eintrag, schon wieder drei Rennen bestritten. Das German Cross Country-Finale sowie zwei weitere Läufe zur Deutschen Enduro Meisterschaft.

Anfang September stand die Endrunde zur GCC in Schefflenz auf dem Plan. Die dortige Strecke ist mehr hartbodenartig, also eher weniger nach meinem [mehr]

Moin Moin! 02.09.2010

In den letzten Wochen hatte ich einen wirklich knackevollen Terminkalender. Insgesamt standen vier Rennen auf dem Programm, darunter auch eine Doppelveranstaltung. Aber der Reihe nach. [mehr]

Moin Moin! 08.07.2010

Jetzt ist doch wieder, ungewollter Weise, einige Zeit seit meinem letzten Eintrag ins Land gegangen. Also, wie schon zuletzt berichtet, lag mein Fokus auf dem nächsten GCC-Lauf in Marisfeld am 6. Juni. Obwohl ich die vier Wochen davor nicht einmal auf dem Motorrad gesessen habe, ­ zunächst eine Woche Auskurieren meines angeschlagenen Rückens, [mehr]

Moin Moin! 16.06.2010

Hier könnt Ihr mein Video aus Zitzewitz, Höhr ansehen.

Viel Spaß 
Euer Marco Straubel

Moin Moin! 03.06.2010

Mittlerweile ist seit meinem letzten Eintrag schon wieder eine ganze Weile vergangen.
Seit dieser Zeit habe ich allerdings auch eine Menge erlebt. Mit persönlichen Höhen und Tiefen, mit teilweise enormen Stress, tierischen Schmerzen, aber auch sportlichen Erfolgen, mit denen ich unter all diese Umständen beim besten Willen nicht rechnen konnte. [mehr]

Moin Moin! 01.04.2010

Letztes Wochenende stand nun der zweite DEM-Lauf im Termin-Kalender. Ausgetragen wurde dieser im sächsischen Dahlen. Ordentlicher Regen die Tage zuvor, ließen die Strecke mächtig aufweichen.  [mehr]

Fotos zum Lauf findet Ihr jetzt auch in der Galerie. Viel Spaß beim ansehen!

Moin Moin! 12.03.2010
Am vergangenen Sonntag war es nun wieder soweit. Traditionell startete die Deutsche Enduro Meisterschaft im niedersächsischen Uelsen, nahe der Grenze zu Holland. Für mich bleibt in dieser Saison alles beim Alten: Ich fahre weiterhin mit einer KTM für das BvZ Racing Team. Auch bleibt die E2 weiterhin meine angestammte Klasse  [mehr]
Moin Moin! 28.10.2009
Die Saison 2009 ist Geschichte, der finale DEM-Lauf in Zschopau vorbei.
Und ganz ehrlich, es war wieder ein Riesenerlebnis dort zu fahren. Ich hatte mich schon die ganz Zeit mächtig darauf gefreut. Die Sache mit dem vorabendlichen Prolog sollte eine ganz tolle Geschichte werden.! [mehr]
Moin Moin! 06.10.2009
Nun gehört auch der vorletzte Lauf der diesjährigen DEM-Saison der Vergangenheit an. Ausgetragen wurde dieser im sachsenanhaltinischen Tucheim.
Eigentlich war ich hochmotiviert für diesen Lauf![mehr]
Teambericht BVZ KTM Racing Team Neuhaus 09.09.2009
Hier könnt Ihr euch den aktuellen Teambericht zum Enduro DM Lauf in Neuhaus anschauen!

Viel Spaß beim lesen [mehr]
Moin Moin! 07.09.2009
Am vergangenen Samstag ging es nun in der Deutschen Enduromeisterschaft erneut auf Punktejagd. Ausgetragen wurde der sechste Lauf im thüringischen Neuhaus-Schierschnitz, welches ich vom letzten Jahr besonders gut in Erinnerung habe. Schließlich konnte ich damals dort sogar das Championat gewinnen. Für dieses Jahr hatte ich mir [mehr]
Teambericht BVZ KTM Racing Team Burg 26.08.2009
Hier könnt Ihr euch den aktuellen Teambericht zum Enduro DM Lauf in Burg anschauen!

Viel Spaß beim lesen [mehr]
Moin Moin! 24.08.2009
Nach einem Jahr Auszeit war Burg nun wieder Austragungsort der Deutschen Enduro-Meisterschaft. Gleich an zwei Tagen wurde um Meisterschaftpunkte gekämpft und ich hatte mir für dieses Wochenende viel vorgenommen.[mehr]
Teambericht BVZ KTM Racing Team Sulzbach 04.08.2009
Hier könnt Ihr euch den aktuellen Teambericht zum Enduro DM Lauf in Sulzbach anschauen!

Viel Spaß beim lesen [mehr]
Moin Moin! 03.08.2009
Am Wochenende fand nach der "DEM-Sommerpause" der dritte Lauf in Sulzbach-Rosenberg statt. Ich war schon einmal vor vielen Jahren dort, doch da waren der Kurs und die Prüfungen gänzlich anders. Dennoch war die gesamte Veranstaltung rundum gelungen und es hat auch Spaß gemacht dort zu fahren, auch wenn es für mich rein sportlich gar nicht so toll lief. [mehr]
Teambericht BVZ KTM Racing EM Lauf 1 Frankreich 16.04.2009
Hier könnt Ihr euch den aktuellen Teambericht zum EM Lauf in Frankreich anschauen!

Viel Spaß beim lesen [mehr]
Moin Leute! 06.04.2009
Gestern nun ging es in der Deutschen Enduro-Meisterschaft in die zweite Runde.
Ehrlich gesagt, bin ich nach dem Sieg zum Saison-Auftakt mit der Erwartung nach Dahlen gekommen, auch hier möglichst zu gewinnen. Die Strecke liegt mir und in den letzten Jahren war ich in der Dahlener Heide auch immer ganz vorn. [mehr]
Teambericht BVZ KTM Racing Enduro DM Lauf 1 Uelsen 12.03.2009
Hier ist der Teambericht von unserem ersten DM Lauf in Uelsen.

Viel Spaß beim lesen! [mehr]
Moin Leute! 11.03.2009
Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit. Nach der langen Winterpause stand der Auftakt zur Deutschen Enduro-Meisterschaft auf dem Programm. Wie üblich begann die Saison mit dem Lauf in Itterbeck nahe Uelsen an der holländischen Grenze. Ehrlich gesagt, war ich echt froh, dass es nun wieder los ging. Durch den Klassenwechsel (jetzt E2) und dem neuen Motorrad (450er KTM statt 530er) war ich doch ein wenig unruhig, da man eben noch nicht so recht weiß, wo man steht. [mehr]
Moin Leute! 29.10.2008
Ich freue mich, Euch auf meiner Seite begrüßen zu können. Ab sofort gibt es hier meine Rennberichte quasi brandaktuell aus erster Hand. Am vergangenen Sonntag stand nun der letzte DEM-Lauf auf dem Programm. Traditionell stieg das Finale im sächsischen Zschopau. Auch in diesem Jahr war es wieder eine echt anspruchsvolle Veranstaltung. Ich hatte schon die Vermutung, dass es wieder eine feuchtfröhliche Angelegenheit mit allerhand Schlamm werden würde. [mehr]
Teambericht BVZ KTM Racing DM 2008 Zschopau 26.10.2008
Straubel folgt Kehr und Hartmann zum Titel!
Das Finale zur Deutschen Enduro Meisterschaft 2008 wurde in Zschopau ausgetragen. Unerwartete gute Witterungsbedingungen sorgten für optimale Streckenbedingungen und die traditionsreiche Veranstaltung wurde ihrem Ruf als „Mekka des Endurosport“ ein weiteres Mal mehr als gerecht. Das Team BvZ KTM krönte dabei seine hervorragende Saisonleistung mit einem weiteren Titelgewinn. Nach Mike Hartmann (E1) und Marcus Kehr (E2), die schon in Tuchheim vorzeitig zu Meisterschaftsehren kamen, verteidigte Marco Straubel im Erzgebirge seinen Titel in der Klasse E3. [mehr]
Teambericht BVZ KTM Racing DM 2008 Tucheim 04.10.2008
Die Erfolgsstory geht weiter! Kehr und Hartmann mit dem Titelgewinn!
Die siebte Runde zur Deutschen Enduro Meisterschaft 2008 fand in Tucheim statt. Die 39. Auflage „Rund um den Fiener“ wurde als Ersatz für den abgesagten DM-Lauf in Burg ausgetragen und in der Niederungslandschaft im Jerichower Land erwartete die Piloten, unweit der Autobahn A2, ein anspruchsvoller Rundkurs. Am Ende des Renntages hatte das Team BvZ KTM Racing ein weiteres Kapitel seiner Erfolgsgeschichte geschrieben und gleich alle drei Klassensiege standen ein weiteres Mal zu Buche. Zudem konnten Mike Hartmann (E1) und Marcus Kehr (E2 und Deutsches Enduro Championat) ihre Titel bereits vor dem Saisonfinale in Zschopau erfolgreich verteidigen. [mehr]
Teambericht BVZ KTM Racing DM 2008 Dachsbach 21.09.2008
Dominanz durch das Team BvZ KTM Racing in Dachsbach!
Die sechste Veranstaltung der Deutschen Enduro Meisterschaft 2008 wurde in Dachsbach ausgetragen. Wie schon bei den vorangegangenen Läufen demonstrierte das Team BvZ KTM Racing sein Leistungspotential in allen Meisterschaftsklassen. So holten sich Mike Hartmann (E1), Marcus Kehr (E2) und Marco Straubel (E3) die Tagessiege und Marcus Kehr holte überdies überlegen den Sieg im Deutschen Enduro Championat. [mehr]
Teambericht BVZ KTM Racing DM 2008 Sonneberg 14.09.2008
Team BvZ KTM Racing weiter in der Erfolgsspur!
Zur fünften Runde der Deutschen Enduro Meisterschaft 2008 ging es für das Team BvZ KTM Racing in den südlichsten Zipfel Thüringens nach Neuhaus-Schiernitz im Landkreis Sonneberg. Ein weiteres Mal dominierte das Team nach Belieben und holte in beeindruckender Art und Weise die Tagessiege in allen Meisterschaftsklassen. So überzeugten Mike Hartmann (E1) und Marcus Kehr (E2), während Marco Straubel den Sieg in der E3 mit dem Tagessieg im Deutschen Enduro Championat krönte. [mehr]
 
  ältere Berichte lesen: [Seite 1] - [Seite 2]  
     
 
  Gästebuch Impressum